psycho ][ philo

«Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.» Francis Picabia

Moralisches Entwicklungsmodell von Lawrence Kohlberg (1927-1987)

Das moralische Entwicklungsmodell ist in 3 Niveaus und 6 Stadien unterteilt. Das 1. Niveau wird vormoralisches (präkonventionelles) Niveau genannt.  Es wird in die Stadien Autorität und eigene Bedürfnisse unterteilt.

Das 1. Stadium betrifft die Entwicklung eines Kindes im Alter von 1-3 Jahren. Es geht darum, dass die Kinder die Regeln einhalten und wenn sie das nicht tun dafür bestraft werden. Ebenfalls sollen sie Personen oder Sachen keinen Schaden zufügen. Dies sollen sie tun, um Bestrafungen zu vermeiden. Sie berücksichtigen jedoch die Interessen anderer nicht und beurteilen Handlungen rein nach dem äußeren Erscheinungsbild.

Das 2. Stadium betrifft Kinder bis zu 10 Jahre. Es geht darum, dass Kinder Regeln befolgen, wenn sie ihnen und anderen von Nutzen sind. Dies tun sie um eigene Bedürfnisse zu erfüllen, wobei sie auch erkennen, dass andere Menschen auch andere Interessen haben. Es geht darum, dass etwas fair ist, wenn es zum Beispiel ein gleichwertiger Austausch oder Handel ist. Kinder sollen auch erkennen, dass für sie nicht immer alles gerecht sein kein.

Das 2. Niveau wird konventionelles Niveau genannt. Es beinhaltet das 3. Und 4. Stadium.

Das 3. Stadium behandelt die soziale Ordnung. Kinder möchten den Erwartungen entsprechen, die sie von ihnen nahestehenden Personen bekommen entsprechen. Sie möchten zum Beispiel ein guter Bruder für ihre Geschwister sein oder ein guter Freund für ihre Freunde. ,,Gut zu sein´´ ist für sie von Bedeutung und sie möchten Wertschätzung und Dankbarkeit verspüren.  Die Kinder sind sich ebenfalls Gefühlen, Erwartungen und Übereinkünfte bewusst.

Das  4. Stadium betrifft die moralische Entwicklung  bis 12 bzw. 13. Jahren. Die Themen Gesellschaft und Körperschaft werden angesprochen. Kinder sollen ihre Aufgaben und Pflichten erfüllen.  Die Gesetze sollen eingehalten werden außer wenn sie in extremen Fällen sozialen Verpflichtungen wiedersprechen.

Das 3. Niveau wird postkonventionelles Niveau genannt. Das 5. und 6. Stadium sind  in diesem enthalten. Es beginnt ab der Pubertät.

Das 5.Stadium ist das Stadium des sozialen Kontraktes bzw. der gesellschaftlichen
Nützlichkeit. Den Menschen soll bewusst sein, dass es unter ihnen verschiedene
Werte und Meinungen gibt. Doch Rechte wie Leben und Freiheit sollte von allen
in jeder Gesellschaft akzeptiert werden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 2013/01/08 von in Alle Artikel, Entwicklungspsychologie und getaggt mit .
%d Bloggern gefällt das: