psycho ][ philo

«Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann.» Francis Picabia

Schizophrenie – Noch klar im Kopf oder geht es euch noch gut? Du und Du sind Du.

  • Was versteht man unter Schizophrenie?

Schizophrenie kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Spaltung der Seele.“ Diese Spaltung bezieht sich aber nicht auf die Persönlichkeit. Menschen die an Schizophrenie erkranken, nehmen die Wirklichkeit auf zwei Arten wahr:

  1.    reale Wirklichkeit
  2.    eine zweite Wirklichkeit, die wir nicht nachvollziehen können
  • Wie entsteht Schizophrenie und was sind die Symptome?

Entstehen:

Schizophrenie

Es ist noch nicht genau bekannt, was die Ursachen dieser Erkrankung sind aber man nimmt an, dass es sich um eine Nervenkrankheit handelt, bei denen Neurotransmitter eine wichtige Rolle spielen. Auch einige Teile des Gehirns sind verändert, z.B. sind die Ventrikel häufig erweitert und der Hippocampus teilweise verkleinert. Das Risiko an Schizophrenie zu  erkranken steigt wenn Vererbung ins Spiel kommt. 

 Symptome:

  •         Wahnvorstellungen:

Oft sind Schizophrene fest  davon überzeugt verfolgt zu werden, dass sich die Umwelt gegen sie verschwört hat und sie vergiften werden sollen ( wie Brejvik zum Beispiel). Es ist unmöglich sie von der Behauptung abzubringen.

Sie sind fest davon überzeugt, Giftstoffe zu riechen und Geräusche und Stimmen wahrzunehmen, was ihren Verdacht von Verfolgung wieder bestätigt

  •         Gestörte (desorganisierte) Sprech- und Denkweise : 

Gedanken und Worte werden mitten im Satz unterbrochen, verlieren ihre Bedeutung, oder werden neu zusammengefügt z.B trauram, aus traurig und grausam.

  •         desorganisiertes Verhalten
  •         negative Symptome (z.B. Affektverflachung, Willensschwäche)

 

 Der schizophrene Anders Breivik:

Ein LEIDER bekanntes Beispiel für einen an Schizophrenie erkrankten  Menschen ist der Massenmörder Anders Breivik, der seine Anschläge jahrelang geplant hatte. Gerichtspsychiater erklärten ihn für unzurechnungsfähig, da sie meinten, er sei an paranoider Schizophrenie erkrankt. Das bedeutet er müsste unter einem Verfolgungswahn erkrankt gewesen sein und war wahrscheinlich fest überzeugt davon, dass sich seine Umwelt gegen ihn verschwört hat. Ein typisches Zeichen für Schizophrenie. Außerden meint er, dass er es wieder tun würde.

Wir können davon ausgehen, dass sein Motiv für den Massenmord, auf Grund seiner krankhaften Wahrnhmung von seiner Umwelt entstanden ist. Am 22. Juli brachte er in Norwegen 77 menschen um.

Anders Behring Breivik

Quelle: http://www.schizophrenie.or.at

Hier 2 Bilder um sich Schizophrenie besser vorstellen zu können:

 Schizophrenie Schizophrenie

Die Schachnovelle von Stefan Zweig beschäftigt sich mit dem Thema Schizophrenie. In diesem Buch wird Dr. B. eingesperrt und das einzige was er machen kann, ist, mit Brotkrümeln Schach (gegen sich selbst) zu spielen, wobei er schizophren wird. Nach seiner Entlassung schwört er sich nie wieder Schach zu spielen. Er wird aber um ein Spiel gegen den Weltmeister gebeten, doch als ihm das Spiel zu lange dauert, beendet er die Züge seines Gegners . . .

Ein lesenswertes Buch !

Schachnovelle

Hier ein Video über Schizophrenie:

© Stefan BARBARA, Gerlinde SCHALLER, Victoria KLOMFAR

Advertisements

3 Kommentare zu “Schizophrenie – Noch klar im Kopf oder geht es euch noch gut? Du und Du sind Du.

  1. larissakamtner
    2013/01/07

    Interessanter Beitrag! Ich wusste nicht, dass es schizophrene Massenmörder gibt, habt ihr sehr gut gemacht!

    • barbrastreisaand
      2013/01/12

      Freut uns, dass es dir gefällt. 🙂

  2. psycholemon
    2013/01/15

    ich wusste zwar was Schizophrenie ungefähr ist, aber hier im Text war vieles mir neu 🙂 danke für den Beitrag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 2012/12/23 von in Alle Artikel, Psychische Erkrankungen.
%d Bloggern gefällt das: